Warum Monika Neubacher-Fesser sich schon eine Wohnung in der Wasserstadt gekauft hat

Der Verkauf der Wohnungen in der Wasserstadt läuft derzeit zwar noch schleppend. Doch die Kinderbuchillustratorin Monika Neubacher-Fesser hat ihren Traum vom Wohnen am Wasser schon wahr gemacht: Sie ist eine der ersten, die auf dem Gelände in Hannover-Limmer eine Wohnung erworben haben.

23.

November 2020

So soll die Wohnung von Monika Neubacher-Fesser einmal aussehen. Noch stehen keine Wände, die Einrichtung hat sie aber schon ganz genau vor Augen. Quelle: Weitsicht-Prospekt Meravi

 „Je mehr ein Baugebiet an Gestalt und Form annimmt, desto umfangreicher werden die Anfragen, Reservierungen und Abschlüsse

Das könnte Sie auch interessieren:

Filter by
Post Page
Der Stadtteil 2019 Der Stadtteil 2021 Das Bauprojekt 2019 Das Bauprojekt 2020
Sort by

Automatisch gespeicherter Entwurf

Statt 1800 könnten nun möglicherweise bis zu 2200 Wohnungen in der Wasserstadt Limmer entstehen. Die Stadt Hannover verhandelt darüber mit Investoren. Der Bezirksrat Linden-Limmer sieht darin einen „Vertrauensbruch“  –

8

Bunter Bauwagen in der Wasserstadt: Das steckt dahinter

Seit Kurzem bringt ein besprayter Bauwagen Farbe in die Großbaustelle der Wasserstadt. Dahinter steckt die Kirchengemeinde Limmer – die einiges an dem bunten Wagen vorhat. 

8

Stadtbahnanbindung ist wohl endgültig vom Tisch

Keine Bahnstation an der Wasserstadt: Obwohl die Machbarkeitsstudie zu einer Verlegung der Linie 10 noch nicht ganz abgeschlossen ist, hält die Region Hannover diese Option für „sehr unwahrscheinlich“.

8

Möchten Sie Neuigkeiten über die Wasserstadt als Erster erfahren?

Möchten Sie Neuigkeiten über die Wasserstadt als Erster erfahren?

Dann melden Sie sich jetzt zum kostenlosen E-Mail-Newsletter an

Vielen Dank. Sie haben sich erfolgreich angemeldet.