Hannovers Wasserstadt

In Hannover wächst ein neuer Stadtteil heran: Bis zu 3500 Menschen sollen in der Wasserstadt leben. Die HAZ begleitet das Projekt über Jahre – vom Bagger bis zum Einzug.

HANNOVERS WASSERSTADT

Im Norden Limmers entsteht Hannovers neues Wohnquartier: Bis zu 3500 Menschen sollen in der zukünftigen Wasserstadt leben. Die HAZ begleitet das Projekt über Jahre – vom Bagger bis zum Einzug.

Was wollen Sie wissen?

 

WANN WIRD DIE WASSERSTADT FERTIG?

WIE TEUER WERDEN DIE WOHNUNGEN?WIE WIRD ES AM ENDE AUSSEHEN?

Aktuell:

Warum Monika Neubacher-Fesser sich schon eine Wohnung in der Wasserstadt gekauft hat

Der Verkauf der Wohnungen in der Wasserstadt läuft derzeit zwar noch schleppend. Doch die Kinderbuchillustratorin Monika Neubacher-Fesser hat ihren Traum vom Wohnen am Wasser schon wahr gemacht: Sie ist eine der ersten, die auf dem Gelände in Hannover-Limmer eine Wohnung erworben haben.

Weitere neue Beiträge:

Stadtbahnanbindung ist wohl endgültig vom Tisch

Stadtbahnanbindung ist wohl endgültig vom Tisch

Keine Bahnstation an der Wasserstadt: Obwohl die Machbarkeitsstudie zu einer Verlegung der Linie 10 noch nicht ganz abgeschlossen ist, hält die Region Hannover diese Option für „sehr unwahrscheinlich“.

Kommentar: Limmer braucht ein neues Verkehrskonzept

Kommentar: Limmer braucht ein neues Verkehrskonzept

Die Region hat viele Varianten ausgelotet, die Stadtbahn wird nun aber offenbar endgültig nicht bis zur Wasserstadt fahren. Das ist ein schlechtes Signal für Limmer. Der eigentliche Skandal ist aber, dass es noch immer kein tragfähiges Verkehrskonzept für den Stadtteil gibt, meint HAZ-Redakteur Sebastian Stein.

Quadratmeter

neue Wohnungen

Bewohner

Video-Rundgang: Wir Führen Sie über das GElände

Folgen Sie uns auf einem Rundgang über das Gelände der Wasserstadt. Um die Videos abzuspielen, klicken Sie einfach auf eins der markierten Felder in der Karte.

Das HAZ-Projekt Wasserstadt:
die Geschichte hinter der Geschichte >>

Unsere Highlights: Das sollten Sie gelesen haben

Abriss der RUINE

Auf dem Wasserstadt-Gelände werden Teile der alten Continental-Gebäude abgerissen. Damit ist nicht jeder einverstanden – doch der Protest blieb erfolglos.

Los

Die Conti- Ruinen im 360°-Video

Folgen Sie uns auf einem 360-Grad-Rundgang durch die Ruinen – und steuern Sie dabei Ihren Blickwinkel selbst.

Los

ALLES BEGANN MIT EINEM KAMM

Ein Jahrhundert lang wurde in Limmer mit Gummi gearbeitet . Wir werfen mit Ihnen einen Blick zurück in die Geschichte.

Los
Möchten Sie Neuigkeiten über die Wasserstadt als Erster erfahren?

Möchten Sie Neuigkeiten über die Wasserstadt als Erster erfahren?

Dann melden Sie sich jetzt zum kostenlosen E-Mail-Newsletter an

Vielen Dank. Sie haben sich erfolgreich angemeldet.