Hannovers Wasserstadt

In Hannover wächst ein neuer Stadtteil heran: Bis zu 3500 Menschen sollen in der Wasserstadt leben. Die HAZ begleitet das Projekt über Jahre – vom Bagger bis zum Einzug.

HANNOVERS WASSERSTADT

Im Norden Limmers entsteht Hannovers neues Wohnquartier: Bis zu 3500 Menschen sollen in der zukünftigen Wasserstadt leben. Die HAZ begleitet das Projekt über Jahre – vom Bagger bis zum Einzug.

Was wollen Sie wissen?

 

WANN WIRD DIE WASSERSTADT FERTIG?

WIE TEUER WERDEN DIE WOHNUNGEN?WIE WIRD ES AM ENDE AUSSEHEN?

Aktuell:

WERDEN DIE CONTI-RUINEN NUN DOCH NOCH ABGERISSEN?

Ein Conti-Altgebäude in der Wasserstadt musste bereits im Dezember weichen – nun beantragt Investor Günter Papenburg, auch die denkmalgeschützten Gebäude 44 und 51 abzureißen. Doch eine Genehmigung steht noch aus. Lesen Sie hier mehr zum Thema.

KEINE STADTBAHN: REICHT EINE BUSLINIE FÜR DIE WASSERSTADT?

Die Region Hannover hält es weiterhin für unwirtschaftlich, eine Bahntrasse zur Wasserstadt zu bauen. Ein Ausbau der Buslinie 700 stößt im Bezirksrat allerdings auf viel Kritik. Wie soll nun das Verkehrskonzept für das Neubaugebiet aussehen? Lesen Sie hier mehr zum Thema.

Was soll der neue Sandwall auf dem Wasserstadtgelände?

Ein knapp zweieinhalb Meter hoher Sandwall versperrt den Weg zur Uferspitze. Spaziergänger, Hundebesitzer und Angler fragen sich irritiert: Welchen Sinn hat die Absperrung?

Weitere neue Beiträge:

Werden jetzt alle Altgebäude abgerissen?

Ein Conti-Altgebäude in der Wasserstadt musste bereits im Dezember weichen – nun beantragt Investor Günter Papenburg, auch die denkmalgeschützten Gebäude 44 und 51 abzureißen. Die Bürgerinitiative trifft sich daher zu einer Sondersitzung.

Funktioniert Bürgerbeteiligung ohne Sanierungskommission?

Der Bauausschuss hat für die Auflösung der Sanierungs-Kommission Limmer gestimmt – damit gilt das Schicksal des Gremiums als besiegelt. Der Bezirksrat Linden-Limmer hatte die Kommission zur besseren Bürgerbeteiligung erhalten wollen.

Keine Stadtbahn: Reicht eine Buslinie für die Wasserstadt?

Die Region Hannover hält es weiterhin für unwirtschaftlich, eine Bahntrasse zur Wasserstadt zu bauen. Ein Ausbau der Buslinie 700 stößt im Bezirksrat allerdings auf viel Kritik. Wie soll nun das Verkehrskonzept für das Neubaugebiet aussehen?

Quadratmeter

neue Wohnungen

Bewohner

Video-Rundgang: Wir Führen Sie über das GElände

Folgen Sie uns auf einem Rundgang über das Gelände der Wasserstadt. Um die Videos abzuspielen, klicken Sie einfach auf eins der markierten Felder in der Karte.

Das HAZ-Projekt Wasserstadt:
die Geschichte hinter der Geschichte >>

Unsere Highlights: Das sollten Sie gelesen haben

Abriss der RUINE

Auf dem Wasserstadt-Gelände werden Teile der alten Continental-Gebäude abgerissen. Damit ist nicht jeder einverstanden – doch der Protest blieb erfolglos.

Los

Die Conti- Ruinen im 360°-Video

Folgen Sie uns auf einem 360-Grad-Rundgang durch die Ruinen – und steuern Sie dabei Ihren Blickwinkel selbst.

Los

ALLES BEGANN MIT EINEM KAMM

Ein Jahrhundert lang wurde in Limmer mit Gummi gearbeitet . Wir werfen mit Ihnen einen Blick zurück in die Geschichte.

Los
Möchten Sie Neuigkeiten über die Wasserstadt als Erster erfahren?

Möchten Sie Neuigkeiten über die Wasserstadt als Erster erfahren?

Dann melden Sie sich jetzt zum kostenlosen E-Mail-Newsletter an

Vielen Dank. Sie haben sich erfolgreich angemeldet.