Neues Video zeigt, wie die Wasserstadt aussehen könnte – aber ohne Conti-Ruinen

Wohnhäuser, Geschäfte, Parks: Ein Werbevideo zeigt, wie der erste Bauabschnitt der Wasserstadt aussehen soll. Kurios: In dem Video sind die Conti-Altgebäude nicht mehr zu sehen.

9.

Oktober 2019

„Als Ruinen wollten wir die
Gebäude nicht abbilden.“

Das könnte Sie auch interessieren:

Filter by
Post Page
Kosten Der Stadtteil 2020 Das Bauprojekt 2019 Zeitplan Das Bauprojekt 2018 Aussehen
Sort by

Kommentar: Wohnen in der Wasserstadt nur für Arme und Reiche – aber nicht für Normalverdiener?

In der Wasserstadt werden Wohnungen nur für Reiche und Arme bezahlbar sein. Politik und Bauunternehmen müssen sich etwas für junge Familien einfallen lassen.

18

Papenburg will Conti-Altbauten abreißen, Felsmann will sanieren – aber wie?

Projektentwickler Dirk Felsmann will die Industrieruinen der Wasserstadt zu Wohnungen umbauen. Wie kann er schaffen, wovon Gutachter abraten? Im HAZ-Interview erklärt er erstmals seine Pläne.

18

Wasserstadt: So kommt der Entwurf an

Die Gestaltungsvorgaben stehen. Aber was sagen die Bauherren und die Limmeraner zu den Plänen?

14

Möchten Sie Neuigkeiten über die Wasserstadt als Erster erfahren?

Möchten Sie Neuigkeiten über die Wasserstadt als Erster erfahren?

Dann melden Sie sich jetzt zum kostenlosen E-Mail-Newsletter an

Vielen Dank. Sie haben sich erfolgreich angemeldet.