Verkauf der 51 exklusiven Eigentumswohnungen läuft schleppend

Die Bauarbeiten in der Wasserstadt auf dem ehemaligen Conti-Gelände schreiten voran, doch der Verkauf der ersten 51 Eigentumswohnungen läuft nicht richtig an. Die Preise für die exklusiven Objekte hatten im Januar eine Debatte über zu hohe Bau- und Mietkosten in Hannover ausgelöst.

10.

Mai 2020

Zwei der insgesamt drei Häuser mit Eigentumswohnungen im Projekt „Weitsicht“ sind in ihrem Rohbau schon zu erkennen. Foto: Tim Schaarschmidt

„Es ist eine wunderschöne Lage, aber das hat natürlich seinen Preis“

Das könnte Sie auch interessieren:

Filter by
Post Page
Das Bauprojekt 2020 Das Bauprojekt 2019 Aussehen Das Bauprojekt 2021 Das Bauprojekt
Sort by

Warum Monika Neubacher-Fesser sich schon eine Wohnung in der Wasserstadt gekauft hat

Der Verkauf der Wohnungen in der Wasserstadt läuft derzeit zwar noch schleppend. Doch die Kinderbuchillustratorin Monika Neubacher-Fesser hat ihren Traum vom Wohnen am Wasser schon wahr gemacht: Sie ist eine der

14

Wasserstadt Limmer: So sieht es in den ersten Wohnungen aus

Wie weit sind die Bauarbeiten in der Wasserstadt Limmer vorangeschritten? Und wie wohnt es sich dort in Zukunft? Wir haben einen Käufer aus Hannover beim Gang durch seine künftige Wohnung begleitet.

8

Blick von oben: So sieht die Wasserstadt aktuell aus

In etwas mehr als einem Jahr könnten endlich Bewohner in die Wasserstadt Limmer einziehen. Die ersten Gebäude werden bald fertig. Wir zeigen den Fortschritt, die Probleme und ungeklärte Fragen mit neuen Lu

8

Möchten Sie Neuigkeiten über die Wasserstadt als Erster erfahren?

Möchten Sie Neuigkeiten über die Wasserstadt als Erster erfahren?

Dann melden Sie sich jetzt zum kostenlosen E-Mail-Newsletter an

Vielen Dank. Sie haben sich erfolgreich angemeldet.